Firmengeschichte Verfahren Zertifizierung Spezialitäten Bildergalerie Ihre Anfrage Kontakt Seitemap
Startseite Firmengeschichte

Firmengeschichte


Firmenphilosophie



Firmengeschichte der Härterei Hertig AG


Die Firma "Walter Hertig Härterei + Nickelage" wurde 1949 gegründet. Zweck war das härten und vernickeln von Uhrenbestandteilen. Ab 1959 wurde vermehrt in neue Verfahren investiert um neben der Uhrenindustrie ein zweites Standbein zu errichten. Zum Kundenkreis gehörten jetzt vor allem Firmen aus dem Elektroapparatebau und aus der Befestigungstechnik, sowie Automobilzulieferer.

1981 wurde die Firma vom jetzigen Besitzer übernommen, 1992 erfogte di Umwandlung in eine AG. 1995 wurde der ganze Salzbadbereich umgebaut, ein neues Teilereinigungs - System installiert und damit der Status einer abwasserfreien Härterei erlangt.

Seit 1990 wird die Spezialisierung auf dem Gebiet der Wärmebehandlung von Bunt - und Leichtmetallen vorangetrieben. Mit dieser Tätigkeit werden vor allem Zulieferer für die Elektronik- und Mikromechanikindustrie angesprochen.

Zur Zeit werden ca. 320 Kunden in der ganzen Schweiz beliefert.